#1

Cannabissorten/-produkte und deren Verwendungsgebiet im medizinischen Sinn

in Off Topic 07.02.2012 16:50
von SchmiddiForenhalbgott | 764 Beiträge | 806 Punkte

Alles zu Cannabisprodukten und deren Verwendungsgebiet im medizinischen Sektor.


daniel@cannabiscolonia.de

nach oben springen

#2

RE: Cannabissorten/-produkte und deren Verwendungsgebiet im medizinischen Sinn

in Off Topic 09.02.2012 22:39
von SchmiddiForenhalbgott | 764 Beiträge | 806 Punkte
nach oben springen

#3

RE: Cannabissorten/-produkte und deren Verwendungsgebiet im medizinischen Sinn

in Off Topic 10.02.2012 02:25
von SchmiddiForenhalbgott | 764 Beiträge | 806 Punkte

Ein Hersteller von Cannabis als Arzneimittel in Form von Cannabisblüten, daß man bei uns momentan mit Ausnahmegenehmigung in diversen Apotheken erhalten kann:

Bedrocan


daniel@cannabiscolonia.de

nach oben springen

#4

RE: Cannabissorten/-produkte und deren Verwendungsgebiet im medizinischen Sinn

in Off Topic 29.03.2012 00:30
von fLUZID (gelöscht)
avatar

Mich würde ja interessieren welche Sorten oder Landrassen wirklich hinter den Bedrocan Sorten stecken. Ich trau mich fast wetten das es Klassische Sorten unter neuen Namen sind ;)

nach oben springen

#5

RE: Cannabissorten/-produkte und deren Verwendungsgebiet im medizinischen Sinn

in Off Topic 29.03.2012 01:51
von SchmiddiForenhalbgott | 764 Beiträge | 806 Punkte

Hi, wenn Du auf FB bist, könntest Du mal Marcel Knust fragen, der weiß das. Der ist auch in unserer FB-Gruppe. MfG


daniel@cannabiscolonia.de

nach oben springen

#6

RE: Cannabissorten/-produkte und deren Verwendungsgebiet im medizinischen Sinn

in Off Topic 29.03.2012 11:16
von fLUZID (gelöscht)
avatar

Muss dich bzw in dem Fall mich entäuschen aber ich meide die Datenkrake FB ;) und mit der vorratsdatenspeicherung is fb in AT nur noch ein polizeibot.

nach oben springen

#7

RE: Cannabissorten/-produkte und deren Verwendungsgebiet im medizinischen Sinn

in Off Topic 29.03.2012 12:19
von SchmiddiForenhalbgott | 764 Beiträge | 806 Punkte

Hi, ja hier kommt man leider nicht mehr drum herum, wenn man was reißen will. Irgendwie geht doch alles nur noch über Facebook, Twitter und wie sie alle heißen. Aber ich kann da gerne mal für Dich nachhaken. Die kriegen auch nur die Infos, die man ihnen gibt. ;) MfG


daniel@cannabiscolonia.de

nach oben springen

#8

RE: Cannabissorten/-produkte und deren Verwendungsgebiet im medizinischen Sinn

in Off Topic 29.03.2012 13:09
von fLUZID (gelöscht)
avatar

Ja eh aber bei x Hundert freunden und bekannten werden ja auch Informationen über dich durch 3e eingegeben und plötzlich taucht auf meinen Spaßaccount ohne persönlichen Fotos, ein altes Klassenfoto mit original Namen und Gesichtserkennung auf :) aber viell komm ich einfach nur aus einem zu linken Lager und seh das deshalb so trastisch ;)
So zum Topic: Ja wär voll fein wenn du für mich da mal ansetzen köntest :)

zuletzt bearbeitet 29.03.2012 13:11 | nach oben springen

#9

RE: Cannabissorten/-produkte und deren Verwendungsgebiet im medizinischen Sinn

in Off Topic 29.03.2012 15:22
von SchmiddiForenhalbgott | 764 Beiträge | 806 Punkte

Hi, Marcel Knust hat mir soeben geantwortet. :)

Marcel Knust

*

Nun ja alle 4 sortren sind kreuzungen der BEDROCAN 19% ( Sieh ist die Hauptpflanze) sie gehört zu der HAZE gattung! Alle anderen sorten sind schwerstern dieser Sorte! Alsoi es gibt Bedrocan 19% thc / Bedica 14% thc /Bedrobinol 11% thc / Bediol -Granulat 6% thc
*

Die produkte liegen aber im preis gleich
*

72,04 € für 5 gramm


MfG


daniel@cannabiscolonia.de

nach oben springen

#10

RE: Cannabissorten/-produkte und deren Verwendungsgebiet im medizinischen Sinn

in Off Topic 29.03.2012 20:00
von fLUZID (gelöscht)
avatar

Danke schön ;)
wobei ich der Meinung bin, das Haze nicht alle Einsatzgebiete abdeckt. Ich würde Ja als Beruhigungs und Schlafmittel eher eine reine Indica z.B. verschreiben und die Haze bei gewissen Schmerzzuständen und als antideprissiva.

nach oben springen

#11

RE: Cannabissorten/-produkte und deren Verwendungsgebiet im medizinischen Sinn

in Off Topic 29.03.2012 21:23
von SchmiddiForenhalbgott | 764 Beiträge | 806 Punkte

Haze ist nur der Zuchtursprung. Die Bedrocan-Sorten sind so gezüchtet, daß sie einen gleichbleibenen THC-Gehalt aufweisen und es hilft einem breiten Spektrum. Tourette, Morbus etc....Man kann die Bedrocan-Sorten nicht mit Coffeeshopware vergleichen.


daniel@cannabiscolonia.de

nach oben springen

#12

RE: Cannabissorten/-produkte und deren Verwendungsgebiet im medizinischen Sinn

in Off Topic 29.03.2012 22:08
von fLUZID (gelöscht)
avatar

Na ich möchte dir das nicht 100% unterschreiben. Klar ist das keine Coffeeshop Ware, aber die ist eh nicht so gut wenn man selber gärtnert. Im endefekt ist es kein großer Züchterische aufwand eine Sorte zu stabilisieren. Ich bin Ja der Meinung das sich durchaus bekannte Sorten Hinter den Bedrocan Sorten Verstecken könnten, es wird ja gemunkelt das die mit sensi seeds zusammenarbeiten ;)

Als leidenschaftlicher gärtner befass ich mich sehr intensiev mit den Möglichkeiten der Pflanze wo eben die qualitätssicherung genau so dazu gehört. Auch bei den medizinischen Eigenschaften sind eben die Unterarten sativa und indica unterschiedlich und mit einer Hybridisierung kann man eben neue Eigenschaften erziehlen und auch sicherlich manche kombinieren.

nach oben springen

#13

RE: Cannabissorten/-produkte und deren Verwendungsgebiet im medizinischen Sinn

in Off Topic 29.03.2012 22:40
von SchmiddiForenhalbgott | 764 Beiträge | 806 Punkte

Hi,
bei Bedrocan (siehe YouTube) werden keine Pflanzen aus Samen gezogen, oder ähnliches. Es gibt die Mutterpflanzen, aus denen Stecklinge vermehrt werden. Damit wird gewährleistet, daß der THC-Gehalt etc. gleichbleibend ist. Das ist die Auflage vom holländischen Staat, ohne deren Erfüllung würde es die Bedrocan BV nicht geben. Ist also nicht mein Mist...;) Alles andere ist Munkelei. MfG


daniel@cannabiscolonia.de

nach oben springen

#14

RE: Cannabissorten/-produkte und deren Verwendungsgebiet im medizinischen Sinn

in Off Topic 29.03.2012 23:03
von SchmiddiForenhalbgott | 764 Beiträge | 806 Punkte

Schade, ich habe gerade noch einmal auf YouTube geschaut, aber nichts mehr gefunden. Bleibt wohl nur die Herstellerseite:

www.bedrocan.nl


daniel@cannabiscolonia.de

nach oben springen

#15

RE: Cannabissorten/-produkte und deren Verwendungsgebiet im medizinischen Sinn

in Off Topic 30.03.2012 01:41
von fLUZID (gelöscht)
avatar

Ja na das habe ich eben gemeind mit der Qualitätssicherung (weiß ja nicht wie gut du mit dem Gärtnern informiert bist ;))das sicher Steckis haben für die Medizin ;) aber selbst eine Mutterpflanze muss von Zeit zu Zeit erneuert werden. Und für die Zucht geht es fast ohne Samen nicht aus denen raus selektiert wird, bei der F4, F5 solte die Sorte so stabiel sein, das wenn es wirklich eigenzüchtungen sind der gewünschte Phenotyp leicht zu finden ist. Aber jede Pflanze ist anders ....
Wäre aber fein wenn sich das Räzel noch lösen lässt :)
Bin gespannt ob es in zukunft für die Leute mit growlizenz auch dann eben die seeds bzw. Steckis von Bedrocan erwerben können. (warscheinlich für 40€ pro plant :P)

nach oben springen

#16

RE: Cannabissorten/-produkte und deren Verwendungsgebiet im medizinischen Sinn

in Off Topic 31.03.2012 10:54
von SchmiddiForenhalbgott | 764 Beiträge | 806 Punkte



...in Foren wie diesem habe ich von Anbau keine Ahnung. ;)


daniel@cannabiscolonia.de

zuletzt bearbeitet 31.03.2012 10:55 | nach oben springen

#17

RE: Cannabissorten/-produkte und deren Verwendungsgebiet im medizinischen Sinn

in Off Topic 12.04.2012 22:15
von Grasso (gelöscht)
avatar

Interessantes Video, hätte ich von Pro7 nicht erwartet. Armer Junge. Aber eigentlich sollte er das Gras essen, nicht rauchen. Und einen Freund haben, der für ihn zum Selbstkostenpreis anbaut.

Daß Cannabidiol den Augeninnendruck senkt, ist schon seit 30 Jahren bekannt. Ich kenne einen Glaukomkranken, der fast nichts mehr sieht. Ohne die Prohibition oder mit etwas mehr Eigeninitative ginge es ihm wohl besser.

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Schmiddi
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 420 Themen und 1555 Beiträge.
Besucherrekord: 47 Benutzer (27.11.2012 00:59).

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen